Aktuelles

06.11.2018

Hubertusfeier in der Stadtpfarrkirche Pfreimd

Hubertusfeier in der Stadtpfarrkirche Pfreimd

Sternstunde mit Parforcehorn.

Am Samstag den 03.11.2018 fand die Hubertusmesse der Kreisgruppe Nabburg  in der Stadtpfarrkirche Pfreimd statt.

Die Hegegemeinschaft Pfreimd - als Ausrichter - lies sich diesmal hierfür etwas ganz besonderes einfallen.

Die Einleitung der 3 Bläsergruppen Nabburg, Schwarzenfeld und Pfreimd war eine einstimmung darauf, was die Oberpfälzer Parforcehornbläser während der Messe in Perfektion vortrugen.

Die ganze Veranstaltung stand unter einem guten Stern. Der Spendenerlös ging an die Aktion Sternstunden des Bayrischen Rundfunks. Hierfür war extra eine Vertreterin des BR vor Ort, welche am Schluss eine Spende von 3000 € entgegen nehmen konnte.

Weitere Eindrücke vor - während u. nach der Messe in der Bildergallerie.!!


06.08.2018

Film zum "Tag der Natur 2018"

Film zum

Die Aktion "Tag der Natur 2018" ist jetzt auch in einem kleinen Film zu sehen:

https://youtu.be/v4gA6UMi48o


15.06.2018

Natur hautnah erleben - beim "Tag der Natur" für Schüler in Pfreimd

Natur hautnah erleben - beim

Bereits seit über 30 Jahren lädt die Hegegemeinschaft Pfreimd alle vier Jahre die Grundschulklassen aus Pfreimd und Trausnitz zum "Tag der Natur" ein. Dabei werden den Kindern die wichtigsten Vertreter der heimischen Flora und Fauna und vieles mehr näher gebracht. Die Überlegung dahinter: "Wer bereits als Kind ein Gespür für die Natur entwickelt, wird als Erwachsener viel sensibler und aufmerksamer mit den Dingen umgehen, welche die Natur in so reichem Masse bietet".


Rund um das Schützenheim Pfreimd waren mehrere Stationen aufgebaut. An einem kleinen Weiher erklärte der Angelverein Pfreimd an der Station "Fische und Tiere am Wasser" anhand von Präparaten und Schautafeln das Leben und die Natur rund um die heimischen Gewässer. An der Station "Der Jagdhund des Jägers" wurde gezeigt, wie der Hund als treuer Gefährte dem Menschen zur Seite steht. Terrier, Münsterländer, Deutsch Langhaar, Dackel und viele weitere Hunderassen zeigten Ihr Können. Am Ende durften die Kinder mit den Hunden noch um die Wette laufen.


"Jagdausrüstung und Hegemaßnahmen" war das Thema der nächsten Station. Neben dem Sinn von Salzlecksteinen, der Kitzrettung, Jagdhörner, Reviereinrichtungen und vielen anderen jagdlichen Themen, wurden den Kindern auch die unterschiedlichen heimischen Baum- und Feldfruchtarten näher gebracht.


Bei den "Wildtieren in Wald und Flur" gab es zahlreiche Präparate zu entdecken. Nach den Erklärungen durch die Jäger, konnten die Kinder einige im Wald versteckte Tiere mit dem Spektiv erspähen.
Förster Hubert Amode zeigte beim "Wald und Wasserhaushalt" die wichtige Funktion des Waldes als Speicher und Filter unseres wichtigsten Lebensmittels. In praktischen Versuchen wurde eingefärbtes Wasser wieder "sauber".
Am Stand "Bienen und Honig" des Imkervereins Pfreimd wurden den Kindern dann "Schutzhelme" übergestreift. Hautnah bekamen die Schüler die Bedeutung und den Nutzen dieses so wichtigen Insekts erklärt.


Die rund 200 Kinder aus der ersten bis zur vierten Jahrgangsstufen zeigten sehr großes Interesse an den 6 Stationen und konnten sicherlich das ein oder andere über die Natur lernen.
 


02.12.2017

Weihnachtsmarkt in Pfreimd

Weihnachtsmarkt in Pfreimd

Am 02.12.2017 fand wieder unser traditioneller Weihnachtsmarkt in Pfreimd statt.

Die Jagdhornbläser der Hegegemeinschaft gaben dem ganzen wieder einen besonderen Rahmen.!!


12.04.2017

Hegeschau 2017 Pfreimd

Hegeschau 2017 Pfreimd

Hier (unten als PDF-Download) ein schöner Bericht über die Hegeschau 2017 in der Landgraf-Ulrich-Halle in Pfreimd. Danke an "Der Neue Tag" für den ausführlichen Beitrag. Weitere Bilder gibt es in der Galerie auf dieser Website HIER.

Danke auch an alle Helfer und Ausstellern für Ihr Mitwirken.

Download
12.07.2016

Landkreisbläsertreffen 2016

Landkreisbläsertreffen 2016

150 Jagdhornbläser aus neun Bläsergruppen unter der Leitung von Landkreishornmeister Wolfgang Prebeck zeigten sich auf dem Pfreimder Marktplatz von ihrer besten musikalischen Seite. Das Landkreisbläsertreffen führte die Akteure der Kreisgruppen Burglengenfeld, Nabburg, Nittenau, Oberviechtach, Neunburg und Schwandorf sowie der Hegegemeinschaften Pfreimd und Schwarzenfeld und die Oberpfälzer Parforcehornbläser auf dem Marktplatz zu einem eindrucksvollen Konzert zusammen. Anlass hierfür war das zehnjährige Bestehen der "Pfreimdtalbläser".